Glossar

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich über die wichtigsten augenmedizinischen Begrifflichkeiten und Zusammenhänge in Ruhe informieren zu können, haben wir an dieser Stelle ein Glossar für Sie zusammengestellt.

HRT
Definition:
Heidelberg Retina Tomograph (HRT)

Ähnlich der OCT ist es mittels Heidelberg Retina Tomograph möglich, hochauflösende Aufnahmen von Netzhautmitte (Makula) und Sehnervenkopf zu erstellen, um krankhafte Veränderungen in der Feinstruktur der Makula (z. B. Altersbedingte Makuladegeneration) oder des Sehnervenskopfes (insbeondere Glaukom) darzustellen. Entscheidend ist auch hier primär die Verlaufskontrolle, um einerseits schon feine Befundverschlechterungen zu erkennen und die Therapie dann zu intensivieren und andererseits bei stabilem Befund eine Übertherapie zu vermeiden.

Die Untersuchung dauert nur wenige Sekunden, ist schmerzfrei und mit keiner Strahlenbelastung verbunden.

Zurück

Zeige alle Glossar Einträge