Glossar

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich über die wichtigsten augenmedizinischen Begrifflichkeiten und Zusammenhänge in Ruhe informieren zu können, haben wir an dieser Stelle ein Glossar für Sie zusammengestellt.

YAG-Kapsulotomie
Definition:
YAG-Kapsulotomie

Im Rahmen einer Operation des grauen Stars muß aus OP-technischen Gründen die hintere Kapsel der eigenen Linse im Auge verbleiben. Diese kann, insbesondere bei jüngeren Patienten, im Laufe der Zeit erneut eintrüben. Dies nennt man Nachstar. Mittels YAG-Kapsulotomie ist es im Rahmen einer Laserbehandlung möglich die hintere Kapsel schmerzfrei zu eröffnen und so den Nachstar zu entfernen um hierdurch die Sicht wieder zu optimieren.

Der Eingriff ist nur einmalig erforderlich und dauert nur wenige Minuten, das Auge selbst wird nicht eröffnet.

Zurück

Zeige alle Glossar Einträge